Kontakt

Simone Müller

Mauschwitz 2

02708 Löbau

Tel.: 0174 2108429

Mail: monis.pferde@gmail.com

dogszentrum@gmail.com

Trainingsplatz

Bei den Hundefreunden Nieder-Neundorf

Zwischen Rothenburg und Nieder-Neundorf auf der Görlitzer Landstraße

 

 

Links:

Tierarzt Dr. Thomas Görlitz

 

Jan Nijboer

 

Mensch Hund Beziehung

 

Awego - Hufbeschlag

 

Diabetikerwarnhunde- & Assistenzhundeausbildung

 

Der Hundekindergarten Zenthendorf

 

Faszination Trampeltier

 

Tierpark Zittau

 

Reiten in Jerchwitz bei Anke Hennig 

 

Lausitzer Ausbildungszentrum

 

© Moni's Hundeschule & Pferdetraining

Moni's Hundeschule & Pferdetraining
Moni's Hundeschule & Pferdetraining

Einzeltraining bei Ihnen zu Hause

Beratung jeglicher Probleme Ihres Hundes wie zum Beispiel:

 

>Beratung vor dem Hundekauf

1h - 50€ zzgl. Fahrtkosten siehe unten


Sie möchten sich einen Welpen oder einen Hund aus dem Tierheim holen und sind sich nicht sicher, welche Rasse zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt?
Und wie sieht der Einzug in das neue Heim aus, was muss beachtet werden? Erhalten Sie Informationen über die Eigenschaften der verschiedenen Rassen und erfahren Sie, wie Sie von Anfang an Fehler in der Erziehung vermeiden. In einem ca. 60 minütigem Gespräch erläutere ich Ihnen die Vor- und Nachteile eines Hundekaufes, informiere Sie über Eigenschaften der verschiedenen Rassen und erläutere ausführlich, was Sie von Anfang an bei der Erziehung Ihres Hundes beachten sollten. Ich begleite Sie gern zum Züchter, begleite Sie ins Tierheim oder zu dem Anbieter Ihres neuen Hundes. Gern sage ich Ihnen, ob der von Ihnen ausgesuchte Hund zu Ihren Lebensumständen passt.

 

>Erstgespräch mit Verhaltensanalyse Ihres Hundes

90 Min. - 95€ bis 25 km Anfahrt

 

90 minütiges Erstgespräch bei Ihnen zu Hause, inkl. Verhaltensanalyse Ihres Hundes, theoretische und praktische Anleitung mit anschließendem Angebot mit Inhalt des Erstgespräches und Anfahrt im Umkreis von 30 km Schnellste Route von Google Maps

 

Themen könnten zum Beispiel sein:

 

>Beratung werdender Eltern

 

Ein Baby kommt…wie kann ich meinen Hund darauf vorbereiten? Was ist wichtig bevor das Baby kommt? Es ist wichtig, Veränderungen für den Hund  vor zu nehmen, bevor das Baby da ist, damit Ihr Hund diese Veränderungen nicht auf das Baby bezieht.

 

>Beratung ein Welpe kommt ins Rudel

 

Sie möchten sich einen Welpen ins Rudel holen und sind sich nicht sicher, welche Rasse zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt?
Und wie sieht der Einzug in das neue Heim aus, was muss beachtet werden? Erhalten Sie Informationen über die Eigenschaften der verschiedenen Rassen und erfahren Sie, wie Sie von Anfang an Fehler in der Erziehung vermeiden. In einem ca. 60 minütigem Gespräch erläutere ich Ihnen die Vor- und Nachteile eines Hundekaufes, informieren Sie über Eigenschaften der verschiedenen Rassen und erläutere ausführlich, was Sie von Anfang an bei der Erziehung Ihres Welpens beachten sollten. Ich begleite Sie gern zum Züchter, begleite Sie ins Tierheim oder zu dem Anbieter Ihres neuen Hundes. Gern sage ich Ihnen, ob der von Ihnen ausgesuchte Hund zu Ihren Lebensumständen passt.

 

 

>Probleme fremde Hunde, Leinenaggression

Ihr Hund zieht und zerrt an der Leine, wenn er einen anderen Hund sieht?
Auch dieses Thema ist sehr komplex, ist er ruhig wenn er frei ist? Hat er schlechte Erfahrungen gemacht mit anderen Hunden? Oder will er auf sein Rudel aufpassen? Viele Fragen die im Erstgespräch eine Antwort finden und einen Plan, wie kann ich was ändern, damit mein Hund sich ändert. Nur so funktioniert es.

 

>Probleme Hund & Katze

 

Katze und Hund können sich lieben, hassen oder sich akzeptieren. Ich lebe seit mehr als 20 Jahren mit Hunden und Katzen zusammen und habe es immer geschafft, dass sie sich wenigstens akzeptieren. Das heißt, sie können zusammen in einem Raum sein. Jede Katze ist anders und genauso jeder Hund. Es gibt Katzen, die finden Hunde klasse, es gibt auch Katzen, die finden Hunde ok, mehr nicht. Und genauso ist es bei den Hunden. Es ist auch ein Unterschied, ob die Katze zuerst da ist oder der Hund. Aber egal wie die Situation zu Hause ist, jeder Hund kann lernen, eine Katze zu akzeptieren und jede Katze kann das bei einem Hund. Das Wichtigste ist der Mensch, der vermitteln  und Grenzen setzen muss. Beiden!!! Nur so kann es funktionieren.

 

>Probleme Hund & Pferd

Hunde reagieren meistens sehr auf Bewegungen. Sie neigen dazu, hinterher zu rennen, weil es Raubtiere sind. Pferde reagieren auch auf Bewegungen, sie neigen aber dazu, weg zu rennen, weil es Fluchttiere sind. Viele Pferdebesitzer haben Hunde und möchten ihren Hund gerne am Pferd mitnehmen, wenn sie ausreiten. Es ist auch hier wichtig zu vermitteln, denn in der Natur würde es sowas nicht geben. Auch hier muss der Mensch Hund wie Pferd Grenzen setzen, Verständnis haben für beide Tiere und das richtige Gefühl. Meistens sind es Kleinigkeiten, die eine große Wirkung haben!

 

>Probleme Hund & Kinder

Viele Hunde haben Probleme, wenn Kinder zu dynamisch und / oder laut sind. Hier geht es darum aufzuklären, warum mein Hund diese Probleme hat und wie ich das ändernkann. Das kann viele Gründe haben: der Hund möchte sie stoppen oder der Hund sieht sie als Beute, auch das ist möglich. Er kann auch das Gefühl haben, es ist seine Aufgabe, auf die Kinder aufzupassen. Um das heraus zu finden, ist es wichtig es zu sehen: Was macht der Hund in solchen Situationen und wie macht er es. Tut er es nur bei fremden Kindern, bei den eigenen im „Rudel“ oder beides?!

 

 

 

Fahrtkostenpauschalen:

 

(Entfernungsberechnung erfolgt nach Google-Maps und der schnellsten Verbindung von 02708 Löbau zum Ort des Termins.)

 

Einzeltrainings

 

Zone 1 bis   25 km – 15 €
Zone 2 bis   50 km – 25 €

Ab 50km - auf Anfrage

Druckversion Druckversion | Sitemap
Moni's Hundeschule & Pferdetraining